Naturheilpraxis Iris Kristufek

Klassische Homöopathie, Dorn-Breuss-Therapie, TFM & Kundalini Yoga

 Klassische Homöopathie

Im Zentrum meiner Behandlung steht der Mensch als Individuum mit seiner ganz persönlichen (Krankheits-)Geschichte.

Ich arbeite in meiner Praxis nach den Regeln der Klassischen Homöopathie, beruhend auf den Lehren und Prinzipien des Begründers der Homöopathie Samuel Hahnemann.

Seit über 200 Jahren wird diese erfahrungsbasierte Therapieform schon erfolgreich angewendet, indem sie natürliche Gesetzmäßigkeiten einsetzt, um die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Dazu gehört das Ähnlichkeitsprinzip, das Leitprinzip der Homöopathen: "Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt". Dies bedeutet, dass eine Krankheit mit einem Mittel geheilt werden kann, das beim Gesunden ähnliche Symptome erzeugen würde.

Aus diesem Grund beginnt eine Homöopathische Behandlung mit einer Erstanamnese von 1,5 bis 2 Stunden Dauer, bei der ich in einem ausführlichen Gespräch ihre Krankheitsgeschichte auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene erfasse und berücksichtige. Nur so kann anhand der individuellen Symptomatik das ähnlichste homöopathische Einzelmittel gefunden werden. 

Besonders für Babys, Kinder und Jugendliche ist diese Therapieform eine hervorragende Alternative, da durch die Gabe Homöopathischer Einzelmittel die Selbstheilung unterstützt wird, chronische Erkrankungen ursächlich angegangen werden und der Organismus nicht mit medikamentösen Nebenwirkungen belastet wird.