Naturheilpraxis Iris Kristufek

Klassische Homöopathie, Dorn-Breuss-Therapie, TFM & Kundalini Yoga

Therapeutische Frauen-Massage

Die Therapeutische Frauen-Massage (TFM) ist eine sanfte und harmonisierende Massagebehandlung auf der Basis der Stephenson-Methode des Creative Healing nach Dr. Gowri Motha.

Sie wirkt stimulierend auf das Lymph-, Blut- und Hormonsystem ein, sorgt für Ausgeglichenheit und ist wohltuend für Frauen in allen Lebensphasen und Altersstufen. Im Vordergrund der TFM stehen gynäkologische Indikationen und Beschwerdebilder, die aufgrund einer hormonellen Dysbalance entstehen können. Die TFM bietet darüber hinaus jedoch auch Behandlungsschemata für Allergien, Bluthochdruck, Schmerzen im Bewegungsapparat, Burnout oder Stoffwechselstörungen.

Die TFM findet unterstützend traditionell Anwendung:

  • Prämenstruelles Syndrom (PMS), Brustspannen, schwere Beine
  • Lymphanregung zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers
  • Endometriose, Myome, Zysten, Zyklusstörungen, Regelschmerzen
  • Kinderwunsch ("Fruchtbarkeitsmassage"), Paarcoaching
  • Schwangerschaftsbegleitend (auch bei SS-Übelkeit, SS-Diabetes)
  • Revitalisierung der Gewebe nach Geburt und Wochenbett
  • Begleitend auch nach Fehlgeburt (Rückbildung Gebärmutter)
  • Blasenschwäche, Senkungsbeschwerden, Hämorrhoidalleiden
  • Beschwerden im Klimakterium
  • Migräne, Kopf- und Nackenbeschwerden
  • Ischialgien, Muskuläre Verspannungen Rücken, Becken, Bauch

Ablauf der Therapeutischen Frauen-Massage:

Die Behandlung des Nackens, des Rückens und der Schilddrüse finden im Sitzen statt. Im Anschluss daran werden in bequemer Rückenlage der Bauch und die einzelnen Organe achtsam behandelt. Die sanften Heilimpulse können dabei über Visualisierungen verstärkt werden.

Weitere Infos finden Sie unter www.therapeutischefrauenmassage.de

*** Suchen Sie noch ein schönes Geschenk? Schenken Sie einem lieben Menschen doch einen Gutschein für eine TFM -Therapeutische Frauen-Massage! ***